06.10.2015 16:30 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktuelles

Arbeitszeitgestaltung ist Arbeitsschutz. Wie viel arbeitet Deutschland?

Arbeitszeitgestaltung lautet der Schwerpunkt der neuen Ausgabe der „baua: Aktuell“. Die Arbeitskräfteerhebung 2014 hat ergeben, dass die Arbeitszeiten in Deutschland immer flexibler werden. Es haben sowohl die Nacht- als auch die Wochenendarbeit zugenommen.


Angesichts dieser Entwicklungen befasst sich „baua: Aktuell 3/15“ mit Fragen rund um eine angemessene Arbeitszeitgestaltung und geht außerdem auf mögliche Risiken zu langer Arbeitszeiten ein.

Der Artikel "Flexible Arbeitszeiten" zeigt Gefahren aber auch Chancen flexibler Arbeitszeiten auf. Welche Folgen gerade lange Arbeitszeiten auf den Menschen und sein soziales Umfeld haben, thematisiert der Beitrag "Lange Arbeitszeiten". Mit zunehmender Flexibilisierung der Arbeit und der Arbeitszeit steigt oft auch der Druck auf die Beschäftigten.

Die BAuA-Studie zur Verwendung so genannter Neuroenhancement-Präparate untersucht den Gebrauch dieser psychoaktiven Substanzen, welche die kognitiven Fähigkeiten bei der Arbeit steigern sollen. Der Artikel "Hirndoping nicht weit verbreitet, jedoch ernst zu nehmen" stellt die Ergebnisse vor.

Die Ausgabe baua: Aktuell 3/15 gibt es hier