27.11.2015 10:59 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktuelles

Deutsche Post Glücksatlas 2015: 85 Prozent der Arbeitnehmer sind sehr zufrieden oder zufrieden mit ihrer Arbeit

Deutschland ist erstmals seit zwei Jahren wieder etwas glücklicher geworden. So hat die Zufriedenheit der Deutschen 2015 leicht zugenommen und liegt auf einer Skala von 0 bis 10 aktuell bei einem Wert von 7,02. Eine weitere gute Nachricht im 25. Jubiläumsjahr der deutschen Einheit ist, dass sich der Abstand zwischen Ost- und Westdeutschland beim Glücksempfinden weiter verringert hat. An der Spitze des regionalen "Glücksrankings" steht erneut Schleswig-Holstein, am Ende der Skala liegt Mecklenburg-Vorpommern.


Neben den regionalen Unterschieden bei der Lebenszufriedenheit wurden bei der diesjährigen Erhebung des "Deutsche Post Glücksatlas" als Sonderthema auch die Zufriedenheit mit der Arbeit sowie die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Beruf untersucht.
Mit dem diesjährigen Schwerpunktthema "Arbeitszufriedenheit und Digitalisierung" zeigt der "Deutsche Post Glücksatlas" zum einen, dass die Zufriedenheit mit der Arbeit in Deutschland über Geschlechter und Generationen hinweg hoch ist. 69 Prozent der Berufstätigen geben auf einer Skala von 0 bis 10 einen Wert zwischen 8 und 10 für ihre Arbeitszufriedenheit an. Zum anderen veranschaulichen die Ergebnisse, wie sich die Digitalisierung auf die Zufriedenheit mit der Arbeit und die Work-Life-Balance auswirkt. Dabei äußern sich die Berufstätigen überwiegend positiv zur Digitalisierung der Arbeitswelt, sehen sich aber teilweise auch in ihrer Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit beeinträchtigt.
55 Prozent der Berufstätigen geben an, die Digitalisierung habe ihren Berufsalltag eher erleichtert, für 10 Prozent hat sie ihn erschwert. Für 71 Prozent ist die Kommunikation mit Kunden und Kollegen durch die neuen Technologien leichter geworden, und 61 Prozent der Berufstätigen meinen, sie seien dadurch produktiver. 57 Prozent bereitet es Freude, dass sich die digitale Technik ständig weiter entwickelt.

Zum Glücksatlas