Software-Ergonomie  - gesundheitsmanagement.com

Software-Ergonomie

Software ist ein allgegenwärtiges Arbeitsmittel

Der Arbeitsalltag ohne den Computer ist für die meisten Menschen nicht mehr vorstellbar. Software [von gängigen Office-Anwendungen bis hin zu individuellen Unternehmenslösungen] ist dabei unser täglicher Begleiter. Beim Einsatz von Software steht eine effizientere Gestaltung von Arbeitsprozessen im Vordergrund. Die Software soll die Erledigung von Arbeitsaufgaben unterstützen und erleichtern. Doch inwieweit dieser Anspruch wirklich erfüllt ist, hängt wesentlich von der Qualität der Software ab. Dabei geht es nicht nur um die Funktionen, die die Software bietet, sondern um deren ergonomische Gestaltung.

Was ist Software-Ergonomie?

Bei der Software-Ergonomie geht es um die Anpassung von Software an das menschliche [Arbeits-] Verhalten. Ziel ist die Bedienbarkeit und Gebrauchstauglichkeit von Software sicherzustellen. Bei der Software-Entwicklung steht zu Beginn vor allem die Funktionstüchtigkeit im Vordergrund, daher wird den software-ergonomischen Anforderungen in dieser Phase häufig nicht so stark Beachtung geschenkt.

Rechtliche Vorgaben zur Software-Ergonomie

Die software-ergonomischen Anforderungen [„Grundsätze der Ergonomie“] sind durch die ArbStättV [§ 3a Arbeitsstättenverordnung] rechtlich bindend geregelt. Die Anforderungen der ArbStättV zur Software-Ergonomie wird durch die Norm DIN EN ISO 9241 weiter konkretisiert.

Ergonomisch gestaltete Software mindert Belastungen

Software, die nicht an die Arbeit angepasst ist, nicht ausreichend effizient oder sogar fehlerhaft arbeitet, erzeugt bei Mitarbeitern Stress, Frustration, Demotivation – kurz gesagt psychische Belastungen.

Die Vorteile von ergonomisch gestalteter Software:

  • psychische und physische Belastungen sowie die damit verbundenen Kosten werden minimiert
  • geringere Fehlerquote
  • höhere Motivation der Mitarbeitenden
  • geringerer Schulungsaufwand
  • niedrigere Betreuungskosten
  • höhere Arbeitsproduktivität
  • qualitativ höherwertige Aufgabenerfüllung
  • geringere Fehlerquote

Erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zur Software-Ergonomie auf einen Blick!

Laden Sie sich unser Produktblatt zu unseren Leistungen im Bereich der Software-Ergonomie hier runter. 

Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen im Bereich der Software-Ergonomie? Sie möchten gern ein unverbindliches Angebot einholen? Richten Sie Ihre Anfrage bitte an:

Frau Satu Nerbel

Telefon: + 49 [9661] 81 38 19
Mail: nerbel[at]gesundheitsmanagement.com