Durchführung  - gesundheitsmanagement.com

Durchführung

Wurden alle Planungsgrößen festgelegt und der Projektablauf abgestimmt geht es los. Die Befragung wird zunächst angekündigt. Sie gehen sozusagen jetzt auf’s „Parkett“. Es bieten sich Info-Runden, Betriebsteilversammlungen und schriftliche Aushänge am schwarzen Brett und/oder im Intranet an. Alle Beteiligten müssen verstehen, warum und wie sie teilnehmen können. Die zuvor definierte Erhebungsprozedur wird umgesetzt. Die meisten Befragungen laufen heute im Online-Format. Doch in vielen gewerblichen Bereichen nutzen wir nach wie vor die klassische Print-Befragung. Um die Rücklaufquote zu erhöhen häufig auch in den Betrieben vor Ort. Im Falle einer Online-Befragung versenden wir Einladungsmails mit einem Link zur gesicherten Internetadresse und den entsprechenden Zugangsdaten. Auch integrieren wir eine Erinnerungsfunktion und ein Feedback zum Rücklauf bis zum Ende des Befragungszeitraumes.

Unsere [Durchführungs-]Leistungen

  • persönliche Informationen in Führungsrunden und auf Betriebsversammlungen
  • Bereitstellung von Kommunikationswerkzeugen zur Ankündigung [z.B. Flyer,  Intranet-Meldungen, Gadgets]
  • Print:
  1. Bereitstellung [Druck] und Versand von Fragebögen
  2. Optional: Codierung der Fragebögen
  3. Datenerhebung vor Ort mittels „Klassenraum-Design“ oder frankiertem Rückumschlag
  • Online:
  1. Bereitstellung eines [extern SSL-zertifizierten] Online-Fragebogens  
  2. Diverse Testläufe bei allen Stakeholdern
  3. Einladung der Teilnehmer/innen per E-Mail
  4. Erinnerungsfunktion 
  5. [Wöchentliches] Feedback an den Auftraggeber zum Rücklauf 
Planung einer Mitarbeiterbefragung Durchführung einer Mitarbeiterbefragung Auswertung einer Mitarbeiterbefragung Umsetzung der Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung