Interner Auditor Arbeitsschutzmanagementsystem ISO 45001  - gesundheitsmanagement.com

Interner Auditor Arbeitsschutzmanagementsystem ISO 45001

Der weltweit anerkannte Standard für Arbeitsschutzmanagementsysteme, die BS OHSAS 18001, wird voraussichtlich 2018 durch die ISO 45001 ersetzt. In unserem Seminar vermitteln wir den Teilnehmer/innen die Inhalte der ISO 45001 sowie Unterschiede zur BS OHSAS 18001. Auditplanungen und -durchführungen nach DIN EN ISO 19011:2011 ist der zweite Schwerpunkt des Zweitages-Seminars.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Seminars [inklusive Prüfung] sind die Teilnehmer/innen befähigt ein Managementsystem nach ISO 45001 aufzubauen und/oder das bestehende Arbeitsschutzmanagementsystem zu erweitern/verändern, intern zu auditieren sowie eine Zertifizierung vorzubereiten.

Inhalte

  • Inhalte, Anforderungen und Schwerpunkte der ISO 45001
  • Integration des Arbeitsschutzmanagementsystems in andere Managementsysteme
  • Änderungen der ISO 45001 gegenüber der BS OHSAS 18001
  • Gegenüberstellung ISO 45001 und BS OHSAS 18001
  • Defizite/fehlende Aspekte des eigenen Managementsystems erkennen
  • Umsetzungsmöglichkeiten für das eigene Managementsystem
  • DIN EN ISO 19011:2011
  • Auditprozesse planen
  • Auditprozesse umsetzen
  • Auditprozesse analysieren
  • Auditprozesse dokumentieren
  • Umgang mit Abweichungen und Korrekturmaßnahmen
  • Korrekturmaßnahmen und Verbesserungsprozesse einleiten und kontrollieren
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Erfahrungsaustausch
  • Prüfungsvorbereitung, Prüfung

Zielgruppen

Managementverantwortliche, Managementbeauftragte, Berater, Beschäftigte der Unfallversicherungsträger, interne und externe [Arbeitsschutz]management-Auditoren, Auditoren anderer Managementsysteme, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Personaler, Führungskräfte

Teilnahmevoraussetzungen

Wissen über grundlegende Managementprinzipien/-konzepte [z. B. PDCA-Zyklus], Normkenntnisse, häufig verwendete Arbeitsschutz-Begriffe und Definitionen

Kosten: € 950,00 zzgl. MwSt.

In der Teilnehmerpauschale sind Teilnehmerunterlagen sowie Verpflegung [Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen] inklusive. Übernachtungskosten, Reisekosten o. ä. werden seitens der IfG GmbH nicht getragen.

Die Prüfungsgebühren sowie das Abschlusszertifikat sind im Preis inbegriffen.

Dauer: 2 Tage

Termine