Azubi-Coach  - gesundheitsmanagement.com

Azubi-Coach: Gesundheitspädagogisches Seminar für Ausbilder/innen

Präventionsprogramme für Auszubildende kommen dem Wunsch des Unternehmens entgegen, die Gesundheit des betrieblichen Nachwuchses langfristig zu fördern. Jedoch werden viele erlangte Werte und Ideen im Unternehmen nicht weiter vorgelebt und verblassen mit der Zeit wieder. Hier setzt der Praxisworkshop zum Azubi-Coach für Ausbilder/innen an. Denn: Ausbilder/innen, die viel Zeit mit den Auszubildenden verbringen, können ideal Gesundheitswissen vermitteln und zu gesundheitsbewusstem Verhalten motivieren. Gute Ausbilder/innen sind zugleich Modelle, Mentoren und Promotoren der Gesundheitsidee im Unternehmen. Auf diese Aufgabe müssen sie hinreichend vorbereitet werden. In einem interessanten Kompakttag setzen sich die Ausbilder/innen auch mit ihrem eigenen Führungsstil auseinander und prüfen, wie dieser auf Jugendliche wirkt. Es wird generelles Wissen über die Themen Rückengesundheit, Ernährung und Stress vermittelt. Abschließend wird diskutiert, wie auftretende psychosoziale Probleme erkannt und gehandhabt werden können. Der Praxisworkshop hilft also auch, ein besseres Miteinander von Auszubildenden und Ausbildern zu entwickeln.

Inhalte

  • Erarbeitung des salutogenen Grundverständnisses
  • Chancen und Risiken von Arbeit für die Gesundheit
  • Integration von Gesundheit und jugendlichem Denken
  • Gesunder Ernährung und Barrieren des Alltags
  • Anatomische Grundlagen des Rückens und rückengerechtes Arbeiten
  • Beispielhafte Umsetzung von Rückenübungen
  • Verständnis vom Stress-Begriff und Methoden der Stressbewältigung
  • Möglichkeiten und Grenzen als Ausbilder/in
  • Das Gesundheitsgespräch

Zielgruppen

Ausbilder/innen, Führungskräfte, Betriebsräte, Jugendauszubildendenvertreter [JAV], alle anderen Interessierten

 Kosten: € 395,00 zzgl. MwSt.

In der Teilnehmerpauschale sind Teilnehmerunterlagen sowie Verpflegung [Getränke, zwei Kaffeepausen, ein Mittagessen] inklusive. Übernachtungskosten, Reisekosten o. ä. werden seitens der IfG GmbH nicht getragen.

Termine