Insider News zur DIN ISO 45001

Weiterentwicklungen und neue Ansätze

Wussten Sie schon, dass unser Geschäftsführer Dr. Christian Weigl schon von Beginn an Mitglied des ISO 45001 Gremiums der DIN ist? Seit der ersten Sitzung des DIN Gremiums zur ISO 45001 arbeitet er aktiv an den Inhalten der internationalen Arbeitsschutzmanagementsystem-Norm DIN ISO 45001 mit. Nachdem die Norm im März 2018 zunächst in englischer Fassung veröffentlicht wurde, hat Dr. Christian Weigl intensiv an der Übersetzung der internationalen Norm ins Deutsche mitgewirkt. Im Mai 2018 wurde dann auch die deutsche Fassung der Norm DIN ISO 45001:2018 veröffentlicht. Seit diesem Zeitpunkt herrscht aber keinesfalls Stillstand.

Innerhalb von 5 Jahren wird es eine Revision der Norm geben. Es werden außerdem aktuell weitere Ergänzungen ausgearbeitet, um den internationalen Standard noch weiter zu verbessern. Auch bei den Treffen zu den Weiterentwicklungen der Norm DIN ISO 45001 ist Dr. Christian Weigl weiterhin involviert. Erst am 10.09.2019 hat wieder ein Treffen des DIN Gremiums zur ISO 45001 stattgefunden, bei dem weitere spannende internationale Entwicklungen, Spezifikationen, Richtlinien und Standards zur Norm DIN ISO 45001 diskutiert und festgelegt wurden. Wir möchten Sie selbstverständlich an den neuen Erkenntnissen und den Inhalten dieses Treffens teilhaben lassen!

Es wird eine ergänzende Norm zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen angestrebt, die als ISO 45003 veröffentlich werden wird. Außerdem wird eine ergänzende Festlegung mit Richtlinien zur Umsetzung der ISO 45001 in Klein- und Kleinstbetrieben entwickelt. Weitere Themen des Treffens waren die Vorteile der Norm ISO 45001 und die Entwicklung wichtiger Kennzahlen.

Wir möchten unser Experten-Wissen zur ISO 45001 mit Ihnen teilen!

Unser Insider-Wissen zur Norm DIN ISO 45001 wollen wir nicht nur in unseren regelmäßigen Updates zur Norm hier auf unserer Webseite und in unserem Newsletter mit Ihnen teilen. Ziel der IfG GmbH ist es, Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in so vielen Organisationen wie möglich maßgebend voranzutreiben und zu verbessern. In unserem Seminar „Arbeitsschutzmanagementbeauftragte/r und interne/r Auditor nach DIN ISO 45001:2018“ vermittelt Dr. Christian Weigl sein Experten-Wissen und seine jahrelange Praxiserfahrung zu Arbeitsschutzmanagementsystemen und insbesondere auch zur Norm DIN ISO 45001 praxisnah und zielführend. Die Kombination aus einer Selbstlernphase mit hochwertigen Lernmaterialen, einem 2-stündigen Live-Webinar und nur einem Tag Präsenzseminar inklusive Prüfung zum internen Auditor ermöglicht Ihnen eine äußerst effiziente, qualitative und zielorientierte Weiterbildung. Nächster Termin für das Präsenzseminar ist der 19.11.2019 mit spätestem Beginn der Selbstlernphase zum 08.10.2019. Mehr Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Direkt zur Anmeldung:

08.10.2019-14.10.2019-19.11.2019 | Sulzbach-Rosenberg | Zur Anmeldung

Weitere Produkte zur DIN ISO 45001