zurück

You!Mynd − Psychische Gesundheit macht (Berufs-)Schule

Mit dem neuem Berufsschulprojekt You!Mynd beschreitet IfG einen neuen Weg: Die Verknüpfung zwischen betrieblicher und nicht-betrieblicher Gesundheitsförderung. Seit über 30 Jahren unterstützen wir Auszubildende mit unserem Programm „Azubifit“ bei der Entwicklung ihrer Gesundheitskompetenzen. Das Programm folgt der Grundidee, Gesundheit als integralen Bestandteil in der Ausbildung zu platzieren. Der Schritt in die Berufsschule lag für uns daher auf der Hand, da wir die Auszubildenden bzw. Berufsschüler/innen damit doppelt unterstützen können. Durch die Möglichkeit, die Präventionsangebote eng am zukünftigen beruflichen Alltag der Schüler/innen zu orientieren, liegt in diesem Setting eine besondere Möglichkeit zur frühen Prävention psychischer Gesundheitsgefährdungen in der Arbeitswelt.

 

Seit dem 16.02.2021 betreut IfG nun offiziell im Auftrag der vier BKK Landesverbände das You!Mynd Projektbüro und übernimmt die Realisierung der ersten 5 praxisnahen und überwiegend digitalen Unterstützungsangebote zur Förderung der psychischen Gesundheit in Berufsschulen. Kern der Präventionsprodukte ist die Stärkung der folgenden 5 Kompetenzbereiche: Selbstbewusstsein, Selbstorganisation, Sozialkompetenz, Stressregulation und Suchtkompetenz. Mit Beginn des neuen Berufsschuljahres im Spätsommer stehen den Berufsschulen folgende kostenfreie Produkte zur Verfügung:

 

  • Mynd!Check: Mit der digitalen Bedarfsanalyse können die Berufsschüler/innen sehen, wie stark ihre Kompetenzen in den 5 Kompetenzbereichen ausgeprägt sind.
  • Mynd!Cast: In der Podcast-Reihe werden 9 spannende Gesundheitsthemen vom You!Mynd Projektbüro moderiert und diskutiert.
  • Mynd!Game: Mit dem Mynd-Game wird Wissen rund um die 5 Kompetenzbereiche mit einer großen Portion Spaß und Action vermittelt. Dabei dürfen die Schüler/innen auch mal zum Smartphone greifen!
  • Mynd!Class: In der Mynd-Class lernen die Schüler/innen alles rund um das Thema Selbstbewusstsein – im analogen Seminarformat oder alternativ in einem interaktiven Online-Selbstlernprogramm.
  • Mynd!Coach: Der Mynd-Coach ist speziell auf Lehrende zugeschnitten. Hier werden, je nach Bedarf analog oder als Online-Selbstlernprogramm, Informationen rund um You!Mynd sowie die Themen „gesund bleiben im Lehrberuf“ und „gesunden Unterricht gestalten“ vermittelt.

 

In die Konzeption der Präventionsprodukte flossen sowohl die lebensweltspezifischen Voraussetzungen sowie die Präferenzen der Zielgruppe für bestimmte Lernformate mit ein.

Und am 01.06.2021 ist es endlich so weit: Die Projektwebseite www.youmynd.de wird gelauncht.

Schauen Sie doch mal vorbei!

BKK-youMynd-logo

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr persönlicher Berater
Dr. Ingo Weinreich
Geschäftsführer

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder möchten die Möglichkeiten mit IfG ausloten? Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

Rückrufservice