Gesundheits­manager/in

inkl. optionaler Ausbildung zum/zur internen Auditor/in nach DIN ISO 45001

PDF-Betrieblicher Gesundheitsmanager

Gesunde Mitarbeiter sind die Zukunft

und dafür müssen Unternehmen aktiv werden, gerade auch im Hinblick auf den Anstieg psychischer Belastungen im Berufsalltag, unserer immer älter werdenden Gesellschaft sowie weiterer Phänomene.

Dabei erledigt sich Gesundheitsarbeit allerdings nicht „nebenbei“, sondern benötigt frischen Drive in der Führung, motivierte Fachkräfte und moderne Methoden in der Umsetzung. BGM ist eine anspruchsvolle Managementaufgabe mit einer Reihe von Analyse‐, Integrations- und Kooperationserfordernissen.

 

Lassen Sie sich von uns zum/r Betrieblichen Gesundheitsmanager/in ausbilden!

Seit 1998 bieten wir diese Ausbildung an und haben die Inhalte und Methoden seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. 2014 gehörten wir zu den ersten Institutionen, die ihre Ausbildung nach den Standards des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement [BBGM e.V.] zertifizieren ließen.

 

Immer noch nicht überzeugt?

Lernen Sie nicht von irgendwem – lernen Sie von den absoluten Profis, die seit 1990 Standards setzen. Dr. Christian Weigl und Dr. Ingo Weinreich sind die Experten, wenn es um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement geht. Sie haben den Begriff BGM maßgeblich gestaltet und definiert, Bücher geschrieben, als erste Institution Betriebliche Gesundheitsmanager ausgebildet, den BBGM e.V. gegründet und die Zertifizierung der Ausbildung entwickelt.

Und wir setzen noch einen drauf – Wir sind die erste Ausbildungsinstitution, die den betrieblichen Gesundheitsmanager und den internen Auditor nach DIN ISO 45001 miteinander kombiniert, um BGF, BGM und den Arbeits- und Gesundheitsschutz umsetzen zu können. So können Sie später auf Augenhöhe mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit und Betriebsärzten zusammenarbeiten.

Damit genießen Sie eine Ausbildung, deren Konzept optimal aufeinander aufbaut und die mit ihrem analog-digitalen Lernarrangement den Puls der Zeit trifft und qualitativ auf dem höchsten Niveau ist.

Unser neues Konzept begeistert durch Flexibilität, Unabhängigkeit und frische Methoden!

 

Ab Herbst 2020 bieten wir unsere Ausbildung zur/zum betrieblichen Gesundheitsmanager/in mit nur 4 Tagen anstatt den bisherigen 2 Wochen Präsenzseminar an. Ein kostenloses Basisinformationsseminar, Selbstlernphasen mit hochwertigen und effizienten Lernmaterialen und Online-Seminare bereiten die Teilnehmenden örtlich flexibel bestens auf die Prüfungen vor.

Mit der gesamten Ausbildung weist der/die Absolvent/in jedoch nicht nur nach, dass er/sie BGM versteht und ein BGM aufbauen kann, er/sie ist außerdem kompetent ein Managementsystem nach DIN ISO 45001:2018 [System für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit] aufzubauen, aufrechtzuerhalten, weiterzuentwickeln und zu auditieren. Die gelernten Kompetenzen werden in abschließenden Prüfungen abgefragt. Mit erfolgreichem Bestehen der Prüfungen erhalten die Teilnehmenden anerkannte Zertifikate zum Nachweis ihrer Kompetenzen im betrieblichen Gesundheitsmanagement und im Auditieren von Managementsystemen nach DIN ISO 45001:2018.

Exzellente und gleichzeitig kompakte Ausbildung

Die Ausbildung orientiert sich an den Empfehlungen zur Ausbildung betriebliche/r Gesundheitsmanager/innen, wie sie der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement [BBGM e.V.] veröffentlicht hat. IfG ist zertifizierte Ausbildungsinstitution im BBGM e.V.

Zudem berücksichtigt sie das Anforderungsprofil bereits tätiger Gesundheitsmanager/innen und nimmt Bezug auf die europäische Qualifikationsrichtlinie [EQR] sowie den deutschen Qualifikationsrahmen [DQR].

Die Ausbildung zum/zur betrieblichen Gesundheitsmanager/in basiert auf unseren praktischen Erfahrungen und dem Know-how, das wir seit 1998 in exklusiven Kooperationsfortbildungen u.a. mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin [BAuA], der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung [DGUV] und weiteren namhaften Bildungsträgern entwickeln konnten. Die Ausbildung ist 2-stufig in ein Grundlagenseminar und ein darauf aufbauendes Fallstudienseminar gegliedert.

Ausbildungsstufe I Fachkraft BGM

Spaß und Flexibilität lauten die Stichwörter. In Ausbildungsstufe I können die Teilnehmer in der Selbstlernphase [ca. 28 Stunden] zeitlich flexibel und selbstständig lernen, sie können Bekanntes überspringen und Unbekanntes intensiver erarbeiten. So bleiben die Teilnehmer motiviert und mit Spaß dabei, denn auch individuelle Schwerpunkte können so gesetzt werden.

Wir unterstützen dabei mit Artikeln, Videos und in Zukunft mit einer digitalen Lernplattform (Learning Management System). Ausbildungsstufe I schafft also einen Gesamtüberblick des Themenfeldes.

Die Online-Seminare [2 Tage] dienen der weiteren Vertiefung der erworbenen Kenntnisse aus der Selbstlernphase. Die Teilnehmer können spezifische Fragen stellen und dadurch aktiv an einem qualitativ hochwertigen Austausch mitwirken. Zudem dienen sie der Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung I, die Wissensfragen aus allen vermittelten Themenfeldern umfasst und 60 Minuten dauert.

Nach der bestandenen schriftlichen Prüfung I erfolgt die Verleihung des Zertifikats „Fachkraft Betriebliches Gesundheitsmanagement“ [BBGM e.V.]. Es hat eine unbegrenzte Gültigkeit.

Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildungsstufe I, Fachkraft BGM ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Ausbildungsstufe II, betrieblicher Gesundheitsmanager.

Optional Interner Auditor nach DIN ISO 45001

Diese optionale Ausbildung zum Internen Auditor nach DIN ISO 45001 ist in der Kombination mit dem betrieblichen Gesundheitsmanager bisher einmalig.

Wir finden, diese Kombination ist absolut stimmig!

Die DIN ISO 45001 ist die Norm für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, die ein Betrieblicher Gesundheitsmanager unbedingt kennen und umsetzen sollte. Sie ersetzte 2018 den weltweit anerkannten Standard für Arbeitsschutzmanagementsysteme, die BS OHSAS 18001.

In diesem optionalen Ausbildungsabschnitt vermitteln wir den Teilnehmer/innen die Inhalte der Norm DIN ISO 45001 und DIN ISO 19011. 

Nach erfolgreicher Absolvierung des Online-Seminars und Erhalt des Zertifikats kennen die Teilnehmer/innen die DIN ISO 45001 und können nach DIN ISO 19011 auditieren.

Ausbildungsstufe II Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in

Ausbildungsstufe II setzt den Schwerpunkt auf Methoden und deren Anwendung. In der Selbstlernphase [ca. 20 Stunden] und im dazugehörigen Präsenzseminar [auch Online-Teilnahme möglich] werden die erarbeiteten Kenntnisse aus der Ausbildungsstufe I aufgegriffen und anhand einer spannenden und anschaulichen Fallstudie mit Echtzeit-Charakter in Kleingruppen weiterentwickelt, erprobt und diskutiert.

Hauptziel ist die Entwicklung von Fertigkeiten anhand konkreter, praxisnaher Erfordernisse in der Fallstudie. Analytische Fertigkeiten werden genauso entwickelt, wie kommunikative und methodische.

Warum selbst Fehler machen?

Alle Beispiele sind echte Fälle aus der Praxis, die die Referenten aus ihrer Erfahrung mitbringen. Die Teilnehmer profitieren daher von bereits gemachten Fehlern und schöpfen aus dem Vollen.

Die Selbstlernphase und das dazugehörige Online-Seminar bzw. Präsenzseminar bereiten auf die schriftliche Prüfung II [Methoden & Anwendung] vor.

Der erfolgreiche Abschluss der schriftlichen Prüfung II ist eine Voraussetzung zum Erhalt des Zertifikats „Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in“ [BBGM e.V.]. Zum Erhalt sind weiterhin mindestens 24 Monate fachbezogene Berufserfahrung nachzuweisen. Es hat eine unbegrenzte Gültigkeit.

Ticket buchen oder per Post, Fax oder E-Mail

Anmeldung

PDF downloaden, vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail an uns zurücksenden

Termine:

Frühjahrausbildung: 09.03.2021 – 14.07.2021

Übrigens kann die Selbstlernphase selbstverständlich auch zu einem späteren Zeitpunkt gestartet werden.

Herbstausbildung: 10.08.2021 – 14.12.2021

Übrigens kann die Selbstlernphase selbstverständlich auch zu einem späteren Zeitpunkt gestartet werden.
Kein Stress mit dem Stress!

Mit Stress-Ex kraftvoll agieren

Ob im Beruf, im Privatleben oder in der Freizeit - Stress hat viele Gesichter. Mit Stress-Ex entwickeln Sie Stresskompetenz für alle Lebensbereiche. In neun Modulen bekommen Sie genau das Wissen, das Sie zur Weiterentwicklung Ihrer Stresskompetenz brauchen. Auf das Wesentliche konzentriert, auf den Punkt gebracht! Am PC im Büro, unterwegs auf dem Tablet oder zu Hause auf dem Smartphone – als webbasierte Plattform ist Stress-Ex überall und jederzeit nutzbar.
Ganzheitlich

 Stressprävention für alle Lebensbereiche

Praxisorientiert

Fokus auf die individuelle praktische Anwendung mit unterstützenden Tipplisten

Vielseitig

Neun inhaltsstarke und übersichtliche Themenmodule

Webbasiert

Überall und jederzeit nutzbar, auf allen Geräten

Stress-Ex bietet die Orientierung im heutigen Informationsdschungel.

Einfach und von überall

In neun Modulen bekommen Sie genau das Wissen, das Sie zur Weiterentwicklung Ihrer Stresskompetenz brauchen. Auf das Wesentliche konzentriert, auf den Punkt gebracht! Am PC im Büro, unterwegs auf dem Tablet oder zu Hause auf dem Smartphone – als webbasierte Plattform ist Stress-Ex überall und jederzeit nutzbar.

  • Multimodal
  • Praxisorientiert
  • Analog-digital
Persönlicher Berater
Johannes Lange
Prokurist

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder möchten sich in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten bei der IfG unterhalten? Ich melde mich gerne bei Ihnen.

Rückrufservice
Gesunde Führung – stabile Leistung

Entwicklung gesunder Führungs­kompetenzen (EGF)

EGF ist live oder online verfügbar und wird ab Ende 2021 mit einem zusätzlichen digitalen Lernportal ergänzt.

EGF-Programm

Professionelle Unterstützung und Training

Die vier Aspekte moderner Führung im modularen Programm „Entwicklung gesunder Führungskompetenzen“.

  • „Selbst gesund bleiben“
  • „Gesunde Arbeit gestalten“
  • „Gesundheitsprobleme handhaben“
  • „Energie und Dynamik entfalten“
Persönlicher Berater
Dr. Ingo Weinreich
Geschäftsführer

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder möchten sich in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten bei der IfG unterhalten? Ich melde mich gerne bei Ihnen.

Rückrufservice
Gesunder Start. Gesunde Zukunft!

Mit Azubifit
gesund in die Zukunft.

Auszubildende sind die Zukunft jedes Unternehmens.
Bereits in der Ausbildung werden die Weichen dafür gestellt, ob die
Auszubildenden ihr angelegtes Leistungspotenzial entfalten können.
Um Sie dabei zu unterstützen haben wir Azubifit entwickelt. Azubifit
ist ein modulares und multimodales Programm zur Verbesserung
der Gesundheitskompetenz von Auszubildenden. Azubifit beinhaltet
verschiedene Produkte, die flexibel miteinander kombiniert und
sowohl auf analogen als auch auf digitalen Wegen an die Zielgruppe
herangetragen werden können. Dies ermöglicht es, ein optimal an
Ihre Bedürfnisse angepasstes Lern-Arrangement zu entwickeln.

Unbegrenzte Möglichkeiten, die Gesundheitskompetenz Ihrer Azubis zu fördern.

Unsere Produktvielfalt – Für Sie genau der richtige Mix

Gesundheit, wie Sie es wollen! Nicht selten kommt das Thema „Gesundheit“ in der Ausbildung zu kurz, sodass die Azubis auf einen wesentlichen Anforderungsbezug ihrer späteren beruflichen Entwicklung nicht ausreichend vorbereitet werden. Deshalb haben wir
mehrere, perfekt aufeinander abgestimmte Produkte entwickelt, die
Ihnen den Einstieg in dieses spannende Thema erleichtern.

  • Azubi-Class
  • Azubi-Day
  • Azubi-Coach
  • Azubi-Active
  • Azubi-Net
  • Azubi-Media
Jetzt anmelden!

Kostenlose Info Online-Seminare

zu den digitalen Weiterentwicklungen bei Azubifit.

Persönlicher Berater
Johannes Lange
Prokurist

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder möchten sich in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten bei der IfG unterhalten? Ich melde mich gerne bei Ihnen.

Rückrufservice