Webinar Gefährdungsbeurteilung im Arbeitsschutz

Welche Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes muss ein Unternehmen umsetzen? Welche Gefahren birgt die Arbeit im Unternehmen? Was ist genau zu beachten und zu tun? Um diese Fragen zu klären, verlangt der Gesetzgeber die Dokumentation einer Gefährdungsbeurteilung.

Die Gefährdungsbeurteilung im Arbeitsschutz soll Aufschluss darüber geben, welchen Gefährdungen die Mitarbeitenden bei ihrer alltäglichen Arbeit im Unternehmen ausgesetzt sind, welches Risiko für eine Verletzung oder Erkrankung besteht und welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind. Verantwortlich für diese Dokumentation, die zugleich die Grundlage allen Arbeitsschutzhandelns im Unternehmen darstellt, sind die Unternehmensleitung sowie die Führungskräfte.

Im Webinar Gefährdungsbeurteilung lernen Sie grundlegende Anforderungen an die Durchführung und Dokumentation einer Gefährdungsbeurteilung kennen. Unter anderem steht die Sensibilisierung für Gefährdungen, Möglichkeiten einer Risikobewertung ermittelter Gefährdungen und mögliche Ableitung von Schutzmaßnahmen im Fokus des Webinars. Zudem wird darauf eingegangen, wie die Gefährdungsbeurteilung rechtskonform zu dokumentieren ist.

Inhalte

  • Was ist eine Gefährdungsbeurteilung?
  • Welche Anforderungen gibt es an die Gefährdungsbeurteilung?
  • Wie wird die Gefährdungsbeurteilung erstellt?
  • Praxisbeispiele
  • Fragen und Antworten

Zielgruppen

Arbeitsschutzverantwortliche Unternehmensleitungen, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner/innen, alle anderen interessierten Fachträger

Kosten € 49,00

Termine

Dauer: ca. 60 Min.

Der Termin passt Ihnen nicht?

Sie können sich die Aufzeichnung des Webinars ganz einfach vorbestellen. Am Tag nach des Webinars senden wir Ihnen einen Download-Link per E-Mail zu.

Was beinhaltet die Webinar-Anmeldung und wie ist der Ablauf?

Es handelt sich um ein Webinar mit einem/r Referent/in, der/die seinen/ihren Vortrag live mit der Unterstützung von Visualisierungen [z. B. PowerPoint-Präsentation] präsentiert. Die Teilnahme ist vom Arbeitsplatz oder von jedem anderen Ort aus möglich, sofern Ihnen ein Zugang zum Internet zur Verfügung steht.

Sie erhalten eine Bestellbestätigung mit einem Link, über den Sie sich die Aufzeichnung an dem vorgegebenen Termin online in Ihrem Browser ansehen können.

Sie können jederzeit mit dem/der Referenten/in über einen [privaten oder öffentlichen] Chat oder direkt über Ihr Mikrofon kommunizieren.

Nach dem Webinar gewährleisten wir Ihnen einen Zugriff auf die Unterlagen, die Sie am darauffolgenden Tag per E-Mail erhalten.