Webinar Novellierung des Mutterschutzgesetzes [MuSchG]

Mit einiger Verzögerung ist zum 01.01.2018 das neue Mutterschutzgesetz [MuSchG] in Kraft getreten. Durch die völlige Novellierung im Vergleich zum alten MuSchG aus dem Jahr 1952 gibt es eine Vielzahl an Veränderungen, die es in Zukunft zu beachten gilt.

Das 45-minütige Webinar „Novellierung des Mutterschutzgesetzes“ informiert Sie kurz und prägnant über die wichtigsten Veränderungen. Neben den allgemeinen Veränderungen wird der Schwerpunkt im Webinar auf die prospektive Gefährdungsbeurteilung nach MuSchG und deren Umsetzung im Betrieb gelegt.

Inhalte

  • Allgemeines zum Mutterschutzgesetz [MuSchG]
  • Veränderungen durch das neue MuSchG
  • Prospektive Gefährdungsbeurteilung nach MuSchG

Zielgruppen

Unternehmer, Führungskräfte, Personalräte, Betriebsräte, Personaler, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Kosten € 0,00

Termine

Dauer ca. 45 Minuten [30 Minuten + 15 Minuten Diskussion]